Allgemein

Unsere 1. Fahrt mit dem neuen Team in Seeste

By 12. Juni 2018 No Comments

Letzte Woche ging es mit unserem neuen Team auf die erste gemeinsame Fahrt nach Seeste, Westerkappeln. Das Ziel unserer Fahrt war es, einen Arbeitstitel für das SOM 2019 zu erarbeiten.
Direkt nach unserer Ankunft, als alle Zimmer verteilt und unsere Sachen verstaut waren, fingen wir hoch motiviert mit unserer Arbeit an, denn schließlich hatten wir ein klares Ziel vor Augen.
Zunächst stellte jedes Teammitglied seinen eigenen Themenvorschlag für das SOM 2019 vor. Dadurch hatten wir eine Ansammlung von Ideen und Inspirationen, die wir in Kleingruppen und offenen Teamdiskussionen weiter vertieften.
Am frühen Abend stand dann eine kleine Auswahl an möglichen Themen fest, welche wir am nächsten Tag weiter ausarbeiteten. Im Anschluss teilten wir die neuen Teammitglieder ihren Wünschen entsprechend in die Ressorts ein und ließen den Abend gemeinsam ausklingen.

Nach einer kurzen Nacht und mit Hilfe von reichlich Kaffee begannen wir am nächsten Morgen wieder mit unserer Arbeit. Dies taten wir, indem wir die bereits erarbeitete Themenauswahl weiter konkretisierten und diskutierten. Am Ende des Tages stand ein Arbeitstitel fest, mit dem wir alle sehr zufrieden sind. Mit einem leckeren Grillabend haben wir die erste Fahrt gemütlich beendet.

Am nächsten Tag sind wir, mit einem glücklichen Team und einem tollen Arbeitstitel im Gepäck, wieder nach Münster gefahren! Wir freuen uns schon die Ergebnisse unserer Arbeit in unserer ersten Kuratoriumssitzung präsentieren zu dürfen.

SOM 2018
Next Post